Startseite Anfahrt Nardini Kinderheim Hemau bei Regensburg Kontakt Impressum
 Startseite Anfahrt Kontakt Impressum
 
   
     
 

Unsere Bereiche

 
     
 

Angebote:

  • 3 heilpädagogische Wohngruppen
  • Jugendwohngruppe (AWG)
  • Inobhutnahmen
     
  • Ambulanter Bereich
    Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
    Erziehungsbeistandschaften
    Nachbetreuung
    Betreutes Wohnen
  • Ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung

Auf der pädagogischen Grundlage der Heilpädagogik, der psychologischen Basis der Bindungstheorie (s. Pädagogische Grundlagen) sowie sozialräumlicher Vernetzungen und Einbindungen bietet das Nardini Kinderheim Hemau  folgende Schwerpunkte:

Intensive Elternarbeit auf der Basis der Bindungstheorie:
Regelmäßige (bis wöchentliche) Elterngespräche und Kontakte der Eltern zu den Kindern / Jugendlichen (Heimfahrten, Besuche, Telefonate).

Intensive Zusammenarbeit mit Schulen:
Im Ort selbst ist der Besuch der Grund- und Hauptschule (Mittelschule Hemau)  sowie der Besuch des sonderpädagogischen Förderzentrums Hemau möglich. Weitere Förderschulen sind in benachbarten Orten leicht erreichbar (Schulbus). Ebenso ist der Besuch einer Schule zur Erziehungshilfe (Parsberg), einer Schule zur individuellen Lebensbewältigung (Regensburg) sowie von Realschulen und Gymnasien in Parsberg, Riedenburg oder Regensburg möglich.
Es besteht eine besonders enge Zusammenarbeit mit dem sonderpädagogischen Förderzentrum Hemau (Förderschwerpunkte:  Lernen, Sprache, emotionale Entwicklung) sowie der Mittelschule Hemau (bis M-Zug: Mittlere Reife).

Kontakte zu Ausbildungsbetrieben vor Ort:
Die Stadt Hemau bietet durch die ortsansässigen Handwerks- und Ausbildungsbetriebe erfahrungsgemäß umfangreiche Möglichkeiten für Jugendliche, eine Lehre zu absolvieren. Zudem liegt Hemau im Einzugsbereich der Großstadt Regensburg mit ihren wirtschaftlichen und kulturellen Angeboten und Möglichkeiten.  So konnte bisher allen Jugendlichen, die nach der Schulausbildung nicht in die Familie zurückkehren konnten, eine Ausbildungsstelle vermittelt werden.